Ansprechangst (Übung für Männer)

hand-1832921_960_720

Du läufst durch die Stadt und siehst diese atemberaubende Schönheit. Du hast all diese YouTube-Videos angeschaut und möchtest alles nachmachen. Wäre da nicht die Angst oder? Die Angst ist unser schlimmster Feind. Die Angst liegt komischerweise immer außerhalb unserer Komfortzone, weißt du warum? Weil all die Dinge die wir haben wollen wertvoll sind, sonst hätten wir sie ja schon und wären zufrieden. All das was man nicht haben kann, stellt einen ungeheuren Wert dar.

Die meisten Männer stellen Theorien darüber auf wie sie die Frau nun ansprechen werden. Sie planen im Kopf wie sie die Frau auf der nächsten Party von sich überzeugen werden, um es letztendlich doch nicht zu tun. Angst lähmt sie, paralysiert sie und sorgt letztendlich dafür das Sie nichts tun. Meine Frage : Möchtest du die Frau jetzt kennen lernen oder nicht? Ja, du möchtest, aber warum lässt du dich dann von deiner Angst ablenken? Weil du es nicht besser weißt. Dir sind die Meinungen anderer wichtiger als dein eigener Erfolg mit Frauen. Der Grund warum du Angst vor dem Versagen hast, ist der das du der Frau viel zu viel Wert gibst. Du gibst der Frau viel mehr Wert als du dir selbst an Wert gibst. Du bist eingeschüchtert von der Vorstellung sie sei perfekter als du. Je wertvoller etwas für uns ist, desto vorsichtiger wollen wir mit dieser Sache umgehen. Wir planen jeden einzelnen Schritt aufs genauste. Jedoch Funktioniert das nicht sehr gut bei Menschen, weil sie Authentizität schätzen. Menschen und gerade Frauen, wollen spüren das du es ernst meinst. Frauen wollen spüren wie sehr du sie in dem Moment wirklich wolltest, als du sie angesprochen hast. Deshalb solltest du aufhören zu planen und anfangen zu tun. Wenn du nach den ersten Sekunden in denen du eine Frau nicht angesprochen hast noch darüber nachdenkst, ob du es tun solltest, dann lass es sein.

Eine Übung für dich. Jede Frau die dir gefällt wirst du die nächsten 4 Wochen wann und wo auch immer ansprechen. Hierbei solltest du die 10 Sekunden Regel berücksichtigen. Wartest du länger als 10 Sekunden, dann lass es sein. Und solltest du Immer wieder 10 Sekunden warten, dann versetz dir selbst den Druck das andere es können und du nicht. Alles entsteht im Kopf, also wirst du es auch können.

Viel Erfolg mit dieser simplen und einfachen Übung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: